Pooley verstärkt das Cervélo-Lifeforce Pro Cycling Team

Ab der kommenden Saison wird Emma Pooley (GBR), die Olympia-Zweite im Zeitfahren von Peking, das Cervélo-Lifeforce Pro Cycling Team verstärken.

Die sympathische 26-jährige gebürtige Britin lebt derzeit in Zürich in der Schweiz und arbeitete seit 2005 neben dem Radsport an der ETH Zürich an ihrer Doktorarbeit in Geotechnik. Ab 2009 wird sie als Vollprofi für das Cervélo-Lifeforce Pro Cycling Team an den Start gehen. „Das Cervélo-Lifeforce Team ist mir immer wegen der Professionalität, der Renntaktik und den daraus entstehenden Erfolgen aufgefallen. Gerne möchte ich nun von den anderen Fahrerinnen und dem Team Management lernen, um meine Leistungen zu verbessern und ein effektiver Bestandteil des Teams sein. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem äußert sympathischen Team,“ erläuterte Emma Pooley ihre Entscheidung. Zu ihren größten Erfolgen gehören, neben ihrer Silbermedaille im Zeitfahren bei den Olympischen Spielen in Peking, der Weltcupsieg im März diesen Jahres als sie den Weltcup Trofeo Alfredo Binda in Italien für sich entscheiden konnte. Zu den Stärken der 1,57 m großen Athletin gehören vor allem Etappenrennen, Zeitfahren und Rennen auf bergigem Terrain. „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist Emma Pooley für das Cervélo-Lifeforce Pro Cycling Team zu verpflichten,“ sagte Thomas Campana, Team Manager des Teams, „Sie ist eine erfahrene Rennfahrerin und hat in den vergangenen Jahren ihre Zielstrebigkeit sowie Teamfähigkeit gleich mehrfach auf beeindruckender Weise unter Beweis gestellt.“

Info

Datum3.11.2008
QuellePressemeldung
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=95

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed