EKZ Züri Metzgete / Volksmetzgete

Rasend schnell!

Am Sonntag, 4. September fand in Buchs die EKZ Züri-Metzgete statt. Zum Rennprogramm gehörte auch die beliebte EKZ Volksmetzgete. Rund 700 Radfahrerinnen und Radfahrer nahmen die Strecke (53 km oder 106 km) mit Start- und Zielort Buchs in Angriff. Es ist nicht verwunderlich, dass die Volksmetzgete zu den Swiss Cycling Top Touren gehört. In organisatorischer Hinsicht klappte alles tadellos. Das begann bei der Startnummernausgabe bis zur Rückgabe des Transponders. Besonders lobenswert seien an dieser Stelle die zahlreichen Streckenposten erwähnt und die mit Schutzmatten abgesicherten gefährlichen Stellen. Wie üblich ist die Volksmetzgete ein sehr schnelles Rennen. Bei der kurzen Strecke gewann Olivier Kocher. Fahrzeit: 1 Stunden 21 Minuten. Die doppelt so lange Distanz legte Yves Covi in 2 Stunden 36 Minuten und 47 Sekunden. Das Stundenmittel betrug 40,5 km/h. Da staunt der Radlaie und erfreut sich – nicht ohne kleinem Neid - über diese sportliche Leistung. Weitere Infos: www.zueri-metzgete.ch Die Volksmetzgete gehört zum festen Rennprogramm der Züri-Metzgete. (Fotos: go) Die Radfahrer erobern die Kreuzung unmittelbar beim Startgelände. Die Ruhe vor dem Sturm. Mehr als 700 Hobbyradler und -radlerinnen nahmen an der EKZ Volksmetzgete teil.

Info

Datum4.9.2011
QuelleKettenrad / Graziano Orsi
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=894

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed