Meldeschluss für EKZ Züri Metzgete

Ein Highlight steht bevor

Mit zwei kleinen Streckenänderungen erhöht sich die Rundendistanz der EKZ Züri Metzgete auf 53 km. Am Mittwoch, 24. August ist Meldeschluss. Anmeldungen sind für die lizenzierten Kategorien und die Volksmetzgete natürlich auch später möglich - allerdings mit Nachmeldegebühr. Die EKZ Züri Metzgete wird seit 2008 mit Start/Ziel in Buchs/ZH bei Regensdorf wieder von einem Team rund um den Radfahrer-Verein Zürich (RVZ) organisiert. Seit dem Wegfall des Weltcup-Status ist diese Classique für Elite, Amateure und die Nachwuchskategorien einerseits und für die Hobbyfahrer in der EKZ Volksmetzgete anderseits offen. Das Handicaprennen Elite/Amateure zählt dieses Jahr zum Tour de Suisse-Cup, dem neugeschaffenen Wettbewerb der Sportgruppen. Nach dem fünften Wertungslauf in Bern-West führt Pirmin Lang mit 168 Punkten das Zwischenklassement an vor Sébastien Reichenbah (132) und Bernhard Oberholzer (131). Die Teamwertung sieht Atlas-Personal (604 Punkte) überlegen vor Price your bike (415) und dem EKZ Racing Ream (236). Beliebt ist die Volksmetzgete schon seit längerer Zeit.

Info

Datum24.8.2011
QuelleKettenrad.ch / go / EKZ Züri-Metzgete
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=888

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed