Deutscher Bergmeister siegt in Edermünde

Dirk Müller (Team Nutrixxion) hat die schwere Edermünder Runde vor Johannes Fröhlinger (Skil Shimano) gewonnen.

78 Kilometer mit rund 1500 Höhenmetern hatten die Profis auf regennasser Straße zu absolvieren. Ihren Stempel drückten Nutrixxion Profi Steffen Radochla und Andre Schulze (CCC Polsat) der ersten Rennhälfte auf. Erst 15 Runden vor Ende des Rennens konnte eine dreiköpfige Verfolgergruppe unter Führung des späteren Siegers Dirk Müller (Nutrixxion) zur Spitzengruppe aufschließen. Der große Favorit, Marcel Kittel (Skil Shimano), der erst kürzlich bei der Polenrundfahrt mit drei Tagessiegen in Folge auf sich aufmerksam machte, hatte doppeltes Pech. Erst verpasste er den Anschluss an die Ausreißer, dann stoppte ihn zwei Runden vor Schluss, als er nur noch 15 Sekunden Rückstand auf die Spitze hatte, ein Defekt endgültig. Wenige Kilometer vor dem Ziel attackierte der spätere Zweitplatzierte Johannes Fröhlinger die Spitzengruppe dem nur der spätere Sieger Dirk Müller folgen konnte. Teamkollege Steffen Radochla landete auf Platz 6. Weitere Informationen finden Sie unter www.NUTRIXXION.com. Anzeige >>

Info

Datum15.8.2011
QuelleKettenrad.ch
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=882

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed