Lamborelle sichert ABUS NUTRIXXION dritten Bundesligasieg in Folge

Das Dortmunder ABUS NUTRIXXION Team konnte beim Bundesligarennen im bayrischen Karbach auf ganzer Linie glänzen.

Die fünffache Luxemburgische Meisterin Nathalie Lamborelle sicherte ihrem Team den insgesamt dritten Bundesligasieg in Folge. Im Alleingang setzte sich die 23-jährige Schifflingerin gegen die Konkurrenz durch. Teamkollegin Martina Zwick schaffte als Dritte ebenfalls den Sprung aufs Podium. „Ich bin sehr glücklich, dass ich meinen ersten Saisonsieg feiern konnte“, freute sich Nathalie Lamborelle über ihren Erfolg. „In der letzten Runde habe ich wirklich alles gegeben und bin sehr froh, dass mein Mut belohnt wurde. Dass wir dazu noch unsere vier gestarteten Fahrinnen unter dem besten Sechs platzieren konnten, ist das Tüpfelchen auf dem i.“ Auf dem selektiven Kurs gab es im Verlauf des 103,8 Kilometer langen Rennens zunächst keine rennentscheidenden Attacken. Der zu bewältigende Berg sorgte zwar für ein zwischenzeitliches Auseinanderreißen, jedoch erfolgte der Zusammenschluss nur wenige Kilometer später. Zu Beginn der letzen Runde konnte sich Nathalie Lamborelle mit einem beherzten Angriff vom Feld absetzen und ihren ersten Sieg im grün-schwarz-roten ABUS NUTRIXXION Trikot einfahren. Die Niederländerin Nathalie van Gogh gewann den Sprint des Pelotons und wurde Zweite. Gemeinsam mit der drittplatzierten Martina Zwick komplettierten Anna-Bianca Schnitzmeier auf Rang vier und Melanie Heßling auf Platz sechs das hervorragende Abschneiden des ABUS NUTRIXXION Teams. Weitere Informationen finden Sie unter www.team-nutrixxion.com. Anzeige >>

Info

Datum16.5.2011
QuelleKettenrad.ch
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=839

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed