Sebastian Forke sprintet am Schwarzen Meer aufs Podium

Mit einem hervorragendem dritten Platz von NUTRIXXION Sparkasse Profi Sebastian Forke endete am Donnerstag die zweite Etappe des diesjährigen Grand Prix of Sochi.

Der 23-jährige Sachse konnte auf dem 140 Kilometer langen Tagesabschnitt von Anapa nach Anapa die dritte Podiumsplatzierung innerhalb von zwei Tagen für den Dortmunder Radrennstall ersprinten. Sieger wurde Dimitri Kosyakov vom russischen Katjuscha Team. „Ich freue mich über meine heutige Platzierung“, zeigte sich Sebastian Forke zufrieden. „Der Wind hat das Rennen heut sehr schwer gemacht. Wir haben wieder sehr gut als Team zusammengearbeitet, so dass der dritte Platz ein schöner Tagesabschluss ist.“ Das Renngeschehen des Tages wurde von zahlreichen Windstaffeln geprägt. Der Gewinner der ersten Etappe und Gesamtführende, NUTRIXXION Sparkasse Profi Grischa Janorschke, fiel aufgrund eines Materialproblems zunächst hinter die dritte Staffel zurück. Nach einer fulminanten Aufholjagdjagd mit Teamkollege Dirk Müller konnte Janorschke den auf zwischenzeitlich mehr als drei Minuten angewachsenen Rückstand wieder wettmachen und seine Gesamtführung erfolgreich verteidigen. Auch NUTRIXXION Sparkasse Kapitän Björn Schröder behauptete seinen zweiten Rang im Gesamtklassement des Grand Prix. Der Tagessieger Dimitri Kosyakov setzte sich am letzten Berg vor der Zielankunft in Anapa erfolgreich ab und feierte einen Solosieg. Den Sprint des bei rund 50 Kilometer vor dem Ziel wieder zusammen gekommenen Hauptfeldes gewann mit Boris Shpilevsky (Nationalmamnschaft) ein weiterer Russe knapp vor Sebastian Forke. Aufgebot NUTRIXXION Sparkasse für den Grand Prix of Sochi (2.2): Sebastian Forke, Sergej Fuchs, Grischa Janorschke, Dirk Müller, Björn Schröder, Benjamin Sydlik (alle GER) Sportlicher Leiter: Viktor Hamann (GER) Pressetext >> Team NUTRIXXION Anzeige >>

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed