12. Säntis Classic – Vorschau

Zwischen Alpstein und Bodensee

Die 12. Säntis Classic zwischen Alpstein und Bodensee findet am Wochenende vom 25./26. Juni 2011 statt. Die Anmeldeplattform ist bereits online. Die Organisatoren, Pro Cycling Event Gmbh, haben die Homepage überarbeitet und versprechen, viel in die Streckensicherung und Streckenbetreuung zu investieren. Nebenbei bemerkt: Das war schon in den Vorjahren ausgezeichnet. Die angebotenen Strecken bleiben unverändert wie die Höhe der Anmeldegebühren. An reichlicher Verpflegung auf und neben der Strecke wird es auch in diesem Jahr nicht fehlen. Das knursprige Güggeli wird jedoch ersetzt. „Nach Zieleinfahrt werden die Teilnehmer zur BSCHÜSSIG-Pastaparty eingeladen, um die Energiespeicher wieder aufzufüllen“, steht im Newsletter der Säntis Classic. Alle Tourenangebote führen durch eine herrliche Landschaft zwischen Alpstein und Bodensee. Die sportliche Streckenwahl bietet die Classic-Tour (130km/1800Hm) oder den Radlathlon (200km/2000Hm) an. Für Familien und Plauschfahrer eignet sich die sehr beliebte Geniesserstrecke Öpfel-Tour (40km). Am Samstag vor dem Rad-Event findet die Slow-Tour statt. Man hätte also die Möglichkeit, sich für den Sonntag einzufahren. Das Village mit Start- und Zielort befindet sich bei der Eishalle Güttingersreuti in Weinfelden und umfasst Festwirtschaft und Unterhaltungsprogramm. Den jungen Gästen steht an beiden Tagen im Village ein betreuter Rad-Hindernisparcours zur Verfügung. Ein Markenzeichen der Säntis Classic ist das reichhaltige Starterpaket. Die Kartonbox beinhaltet unzählige „Dinge“, die von Nutzen sind für Radfahrer und Radfahrerinnen. Ein Massageteam wartet nach der Tour auf die Teilnehmer und lockert auf Wunsch Beine und Rücken. Zum Angebot der Säntis Classic gehören auch Übernachtungsmöglichkeiten beim Startgelände und auf Wunsch Frühstück vor dem Start. „Wer sich jetzt anmeldet, profitiert von der Frühbucherverlosung mit attraktiven Sonderpreisen“, sagt Hauptorganisator Daniel Markwalder. Die Säntis Classic bietet Qualität und gehört zur Serie Swiss Cycling Top Tour. Weitere Infos: www.saentis-classic.ch Im Notfall kommt der Besenwagen zum Einsatz. Auf alle Fälle sollte man als Gümmeler die Säntis Classic mit der Schwägalp nicht unterschätzen. (Foto: Graziano Orsi)

Info

Datum27.2.2011
QuelleKettenrad.ch / Graziano Orsi / dm
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=792

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed