Michael Baer in Deutschem Team NetApp

Pressemeldung

Auf dem Weg in die Pro Continental Liga hat das Team NetApp mit weiteren Fahrern aus dem aktuellen Kader Verträge verlängert. Gleichzeitig wurden drei neue Fahrer verpflichtet. Der US-Amerikaner Steven Cozza, der Schweizer U23-Meister Michael Baer und das deutsche Talent David Hesselbarth verstärken das Team NetApp in der neuen Saison. Michael Baer, 22 Jahre (SUI), kommt vom Team Atlas Personal-BMC zum Team NetApp. Der aktuelle U23-Landesmeister der Schweiz hat in diesem Jahr eine Etappe der Thüringen-Rundfahrt gewonnen. Im vergangenen Jahr wurde der Allrounder Etappendritter bei der Tour de l’Avenir und konnte 2005 die Juniorenausgabe von Paris-Roubaix für sich entscheiden. Baer führt die Schweizer U23-Selektion bei der diesjährigen Weltmeisterschaft in Australien an. Michael Baer (Bildmitte) holte sich 2010 der Schweizer Meistertitel auf der Strasse in der Kategorie U23. Links der Zweite Alexandre Mercier, rechts der Dritte Marcel Aregger. (Foto copyright by August Widmer) Ralph Denk, Teammanager des Teams NetApp zu den Neuverpflichtungen: „Steven Cozza war ein Wunschkandidat. Er ist nicht nur ein guter Typ, sondern wird uns mit seiner ProTour-Erfahrung sportlich voranbringen. Die Verpflichtungen von Michael Baer und David Hesselbarth zeigen, dass wir junge Fahrer ganz gezielt beobachten und für unser Team gewinnen wollen. Die Mischung aus solchen Talenten und erfahrenen internationalen Profis wird unser Team in der nächsten Saison kennzeichnen.“ Steven Cozza, 25 Jahre (USA) ist vor seinem Wechsel zum Team NetApp vier Jahre für das jetzige ProTour-Team Garmin-Transitions gefahren. Als früherer U23-Landeszeitfahrmeister in den USA bringt Cozza seine Tempohärte im Zeitfahren, in Sprintvorbereitungen und Attacken bei Klassiker-Rennen ein. Bei seinem bisherigen Team wurde die Stärke von Cozza vor allem für die Unterstützung seiner Kapitäne genutzt. Beim Team NetApp wird der Amerikaner nun stärker in den Vordergrund rücken. Die Verpflichtung des kalifornischen Sympathieträgers ist auch ein klares Signal der Teamleitung und des Hauptsponsors NetApp, 2011 als Pro Continental Team an Rundfahrten in den USA teilnehmen zu wollen. David Hesselbarth, 22 Jahre (GER), wechselt vom Team Heizomat zum Team NetApp. Der frühere deutsche Juniorenmeister hat in diesem Jahr mit Top-Ten-Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften, dem Bochumer Giro und der Tour Alsace überzeugt. Ebenso wie seine zukünftigen Teamkollegen Daniel Schorn und Michael Baer steht auch Hesselbarth am 1. Oktober bei der U23-Weltmeisterschaft in Australien am Start. Nachdem die Vertragsverlängerungen mit sieben aktuellen Fahrern bereits bekannt gegeben wurden, konnten drei weitere Fahrer an das Team NetApp gebunden werden. Der Belgier Dimitri Claeys, der Italiener Cesare Benedetti und der Deutsche Timon Seubert werden auch 2011 für das Team NetApp fahren. Claeys (23 Jahre) hat in dieser Saison mit seiner engagierten und offensiven Fahrweise auf sich aufmerksam gemacht. Benedetti (23 Jahre) gehörte in dieser Saison zu den Fahrern mit den meisten Renneinsätzen im Team NetApp. Seubert (23 Jahre) hat zuletzt die Slowakei-Rundfahrt mit einem zweiten Platz in der Gesamtwertung beendet. „Mit Dimitri, Cesare und Timon bleiben uns ganz wertvolle Fahrer erhalten. Es ist toll, dass wir mit dem Großteil unseres aktuellen Teams in der nächsten Saison weiterarbeiten können. Dies unterstreicht unseren Anspruch, uns als Team weiterzuentwickeln und gesund zu wachsen“, so Ralph Denk.

Info

Datum25.9.2010
Quellewww.kettenrad.ch/E.B.
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=714

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed