Zum 60. Mal "Blaues Band von Zürich"

Seit 1941 wird dieses älteste Bahnrennen Europas in Zürich ausgetragen

Kurz nach der Eröffnung des Zürcher Hallenstadions wurde am 2. November 1941 das Einzelfahren um das "Blaue Band von Zürich" erstmals ausgetragen. In der Folge wurde diese Prüfung zum ältesten Bahnrennen in Europa, denn am Dienstag dieser Woche fand auf der offenen Rennbahn Oerlikon die 60. Austragung statt. Nur in 10 Saisons fanden wir keine Resultate dieser Prüfung und müssen deshalb annehmen, dass das Rennen in diesen Jahren nicht ausgetragen wurde. Sollte uns ein Leser Resultate dieser fehlenden Jahre durchgeben können, wären wir sehr dankbar. 15 Mal holte sich ein Ausländer den Sieg im "Blauen Band von Zürich", zuletzt am vergangenen Dienstag erstmals ein Tscheche, Vojtech Hacecky, der übrigens im Dezember 2007 mit seinem Bruder Martin im Zürcher Hallenstadion das dreitägige Amateur-Rennen gewann. Das wohl bekannteste Podest gab es am 11. Februar 1977, als Patrick Sercu vor Eddy Merckx und Francesco Moser gewann. Aber auch sonst gab es nicht nur viele Sieger mit grossen Namen, sondern auch auf den Ehrenplätzen landeten bekannte Fahrer. Von 1941 bis 2000 wurde dieses Rennen im Zürcher Hallenstadion ausgetragen (Wintersaison), danach ab 2002 auf der offenen Rennbahn Oerlikon (Sommersaison). Meistens wurde das Rennen als Punktefahren ausgetragen. Einige wenige Rennen (neun) wurden als echtes Einzelfahren in einem einzigen Spurt, dem Endspurt, entschieden. Am Anfang stand das Rennen meistens nur den Berufsfahrern offen. Später wurden auch Amateure zugelassen, erstmals im Winter 1943/44, dann auch 1962 und ab 1971 (mit Unterbrüchen). Hier das Goldene Buch aller bisherigen Sieger:

Info

Datum15.8.2010
QuelleKettenrad.ch/Ernst Bretscher
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=670

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2019

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed