MTB: Racer Bikes Cup 2010 / 5. Rennen in Champéry (VS)

Racer Bikes Cup Champéry als Weltcup-Hauptprobe - mit Olympiasieger Julien Absalon und Sabine Spitz

Das fünfte Rennen des Racer Bikes Cup - powered by Atleticum - dient den Organisatoren von Champéry wie auch den Fahrern gewissermassen als Hauptprobe für den Weltcup, der auf identischer Strecke im Juli stattfinden wird. Gemeldet sind die beiden amtierenden Olympiasieger Julien Absalon und Sabine Spitz in den Hauptkategorien, sowie bei den Junioren der dreifache Weltcupsieger Michiel van der Heijden (Holland). Im letzten Jahr fand bereits ein Weltcuplauf im Wallis statt. Nach einem packenden Endkampf siegte damals der Südafrikaner Burry Stander vor dem Franzosen Julien Absalon. Die Weltnummer 1, Julien Absalon, gewann dieses Jahr bereits die Rennen in Lugano/Tesserete und Solothurn und gilt als grosser Anwärter auf den Sieg. Harte Konkurrenz erwächst dem Franzosen in den Flückiger-Brothers, die im letzten Herbst unter die Top-Fünf fuhren und dem deutschen Moritz Milatz. Aussenseiterchancen auf der technisch anspruchsvollen Rundstrecke besitzen die beiden Scott- Swisspower-Fahrer Matthias Rupp und Marcel Wildhaber, der im Zwischenklassement des Racer Bikes Cup knapp vor Absalon führt. Bei den Frauen ist die deutsche Olympiasiegerin Sabine Spitz Hauptfavoritin um den obersten Podestplatz. Allerdings wird die ehemalige Downhill-Schweizermeisterin Marielle Saner-Guinchard in ihrem Heimrennen alles versuchen, ihren Erfolg von 2008 zu wiederholen. Spitz rangierte beim Weltcup letztes Jahr auf Platz sechs, Saner auf Platz 13. Und bei den Junioren versucht der Schweizer Nachwuchs dem dreifachen Weltcupsieger Michiel van der Heijden aus Holland die Stirn zu bieten. Vor allem Roger Walder möchte sich von seinem Rennen am letzten Sonntag in Plaffeien rehabilitieren. Der Samstag gehört dem Nachwuchs und den Fun-Fahrern. Ab 10.00 Uhr geht’s los, dann messen sich die Jüngsten im Geschicklichkeitsparcours, gefolgt von den älteren Kindern auf der Rundstrecke sowie den Fun-Fahrern. Samstag, 05. Juni 2010 10.00 Uhr Kids Kat. Soft 10.30 Uhr Kids Kat. Cross 12.00 Uhr School-Cup 12.45 Uhr Trainingslap 13.30 Uhr Kids Kat. Rock 14.30 Uhr Kids Kat. Mega 15.45 Uhr Kids Kat. Hard 17.00 Uhr Hobbysportler (Fun Kategorien) Sonntag, 06. Juni 2010 09.00 Uhr Junioren + Amateure 11.15 Uhr Elite Frauen + Juniorinnen 13.30 Uhr Elite Männer Pressemeldung

Info

Datum3.6.2010
QuelleKettenrad.ch/E.B.
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=578

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2022

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed