Romain Beney gewinnt Schlussetappe der Tour de Franche-Comté

Pirmin Lang wird Gesamt-Vierter

Romain Beney von der GS VC Mendrisio-PL Valli hat die von Arc et Senans nach La Chaux-de-Fonds mit fünf Bergpreis-Wertungen über 146 km führende Königs-Schlussetappe (4.Etappe) der französisch-jurassischen Rundfahrt Tour de Franche-Comté gewonnen. Beney gewann den Spurt des Spitzentrios (mit dem nachmaligen Gesamtsieger Nicolas Edet). Zuvor hatte der andere Mendrisio-Fahrer Sven Schelling einer 14-köpfigen Spitzengruppe angehört, die 15 km vor dem Ziel eingeholt wurde. Im Schlussklassement rangiert Pirmin Lang von der GS Bürgi-Fidibc mit 41 Sekunden Rückstand als bester Schweizer auf dem vierten Rang. (Vielen Dank an den Mendrisio-Sportlichen Leiter Alfredo Maranesi für diese Meldung)

Info

Datum27.5.2010
QuelleKettenrad.ch/Ernst Bretscher
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=564

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed