Offene Rennbahn Oerlikon - Dienstag, 25. Mai, 18.45 Uhr

Bewährungsprobe für Marvulli, Marguet, Aeschbach und Co. + Militärradrennen

Vor schwierigen Aufgaben stehen heute Dienstag die bisherigen Herrscher von Oerlikon. Gejagt werden sie von den „jungen Wilden“, angeführt vom 19jährigen Zürcher Oberländer Jan Keller vom RV Wetzikon. Keller vor Alain Lauener, Marvulli und Marguet lautete die Reihenfolge im ersten Scratch-Race der Saison und auch der junge Colin Stüssi platzierte sich noch vor Routinier Aeschbach. Spannende Sprints und harte Verfolgungsjagden werden auch am Dienstag in den sieben Eliterennen die Fans begeistern. Statt auf ultraleichten Flitzern ohne Bremsen kämpfen am Dienstag auch wieder die Wehrmänner im Kampfanzug und auf schweren Ordonnanzrädern im ersten Rennen ihrer Meisterschaftsserie um Sieg und Punkte. Die Junioren und Damen bestreiten die übrigen vier Rennen: Punktefahren, Australienne, Scratch-Race und Ausscheidungsfahren. Den Programmablauf und die Resultate aller Meetings finden Sie stets auf www.rennbahn-oerlikon.ch Auskunft bei zweifelhafter Witterung: Telefon-Nr.. 044 311 25 61 ab 16.00 Uhr. Das Rennbahnrestaurant ist bei jedem Wetter in Betrieb. Pressemeldung der IGOR

Info

Datum21.5.2010
QuelleKettenrad.ch/E.B.
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=557

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed