Duell der Dickschädel

Ein wahrer Roadkrimi

„Kein Radrennen hat so viel Charakter. Es führt quer durch den amerikanischen Kontinent, über 5000 Kilometer, 35 000 Höhenmeter, durch vier Klima- und Zeitzonen.“ Mit diesen Sätzen beginnt das Buch „Duell der Dickschädel“ von Johannes Kornacher. Es handelt vom RAAM, Race Across America. Die Menschen spielen die Hauptrolle und ihre Emotionen werde beschrieben. Im Zentrum steht Dani Wyss und dessen Team. Sie trugen ein episches Duell mit dem Kontrahenten Jure Robic im RAAM 2009 aus. Nach 4817 km in 197,45 Stunden (8 Tage, 5 Stunden, 45 Minuten) konnte Dani Wyss seine Arme vor dem Zielband hochreissen und gewann das RAAM. Was macht das Buch lesenswert? Verständliche Sprache, interessante Informationen über das Management rund um das härteste Rennen der Welt (Vorbereitung, Krisenmanagement, mentales Training etc.) und eine geschickte Portionierung der Lektüre in 14 Kapitel. Es beginnt mit dem Kapitel „Das Race Across America“ und endet mit „Der historische Sieg“. Zahlreiche und aussagekräftige Bilder lockern den „wahren Roadkrimi“ auf. Autor Johannes Kornacher gelingt es, mit Detail- und Hintergrundinformationen den Leser bis zum Schluss zu unterhalten. Beispielsweise schildert er die möglichen Konsequenzen in den USA, wenn jemand einen Busch wässert. „Wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses wurde RAAM-Champion Paul Solon 1990 eingesperrt“, schreibt Kornacher, der ebenfalls 2008 in der 2er-Wertung am RAAM teilnahm und Dritter wurde. Die Leser gewinnen dank den Schilderungen von Kornacher einen präzisen und profunden Blick in das Innenleben eines berühmten und ehrfürchtigen Rennens. Bestellmöglichkeiten: http://www.wyssdani.ch/ Hart, härter, RAAM.

Info

Datum1.2.2010
QuelleKettenrad.ch / Graziano Orsi
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=458

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed