Team Vorarlberg-Corratec bestätigt vier weitere Fahrer

Drei bekannte Gesichter tragen auch 2010 das Trikot des Team Vorarlberg-Corratec >>

Drei bekannte Gesichter tragen auch 2010 das Trikot des Team Vorarlberg-Corratec: Der 31-jährige Deutsche René Weissinger (Schwabach), Gewinner des Sprinttrikots der Tour de Suisse 2008, bleibt ebenso beim österreichischen Professional Continental Team wie der junge Vorarlberger Eigenbaufahrer Philipp Ludescher aus Röthis und der 26-jährige Südtiroler Alexander Gufler. Während Gufler beim Teambuilding noch gefehlt hatte, machten Ludescher und Weissinger die Vorbereitungswoche ebenso mit wie Neuzugang Nummer Fünf, das deutsche Klettertalent Sebastian Baldauf vom Milram Continental Team. Der 22-jährige Philipp Ludescher, der 2006 aus der hauseigenen Talentschmiede RV Schwalbe Rankweil ins Profi-Team gezogen wurde, sieht als "Lokalmatador" eine besondere Verpflichtung in seiner bereits fünften Saison als Profi. "Ich will nun vor allem bei den Klassikern im Frühjahr zeigen, was ich drauf habe. Seit diesem Herbst arbeite ich mit einem neuen Trainer zusammen und werde auch meine Saisonplanung komplett umstellen", schildert der großgewachsene Rouleur. "Das Jahr wird straffer geplant sein und den Fokus im Frühjahr haben. Meine großen Ziele sind die Rennen in Belgien im April und natürlich ein Startplatz für die Österreich-Rundfahrt." Vom Training in Kapstadt kehrte Ludescher mit einer Handverletzung ins Ländle zurück, "von einem Mountainbike-Sturz. Das Teambuilding habe ich aber auch damit gut überstanden." Team Manager Kofler hält große Stücke auf seinen Schützling: "Philipp nicht umsonst seit er 19 ist Radprofi und zeigt dem starken Vorarlberger Nachwuchs eine Perspektive im Radsport auf. Er weiß aber, dass die Erwartungen von Jahr zu Jahr steigen und ist mit Sicherheit heiß darauf, seinen Wert unter Beweis zu stellen." Der Deutsche René Weissinger, der am Freitag seinen 32. Geburtstag feiert, geht beim Team Vorarlberg-Corratec bereits in seine sechste Saison und gehört damit zu den am längsten dienenden Fahrern in der Mannschaft. Thomas Kofler über den besten Sprinter der Tour de Suisse 2008: "René ist ein alter Hase mit großer Erfahrung. Er hat bereits bewiesen, dass er das Zeug dazu hat, Rennen zu gewinnen. Nach der letzten Saison ohne Sieg möchte er wieder ganz oben am Podest stehen. Er weiß wie es geht und bringt sportlich die besten Voraussetzungen mit, da er sowohl am Berg als auch im Sprint stark ist." Die dritte bestätigte Weiterverpflichtung, der Südtiroler Alex Gufler, steht vor seiner dritten Profi-Saison in Vorarlberg. "Alex ist ein bedingungsloser Teamplayer und wertvoller Helfer", so Kofler. "Auch menschlich passt er super zu uns. Deshalb wollte ich ihn unbedingt wieder dabei haben." Mit 20 Jahren der Jüngste im Team ist Neuverpflichtung Sebastian Baldauf. "Er ist ein Kletterer, der lange Berge und schwere Eintagesrennen liebt", charakterisiert Team Manager Kofler den Niedersonthofener. Baldauf gewann 2007 die Bronzemedaille bei der Deutschen Bergmeisterschaft und belegte den dritten Gesamtrang bei der Internationalen Oberösterreich-Rundfahrt, bei der er auch das Bergtrikot holte. Bei der Tour du Jura (UCI 1.2) in der Schweiz wurde er im Vorjahr Achter. "Meine Ziele für 2010 sind eine Medaille bei der Deutschen U23-Meisterschaft und eine Top 15-Etappenplatzierung bei einer schweren Rundfahrt, wie zum Beispiel der Bayern-Rundfahrt", gibt sich der Allgäuer ehrgeizig. In der Mannschaft kenne er noch keinen, "außer Sebastian Siedler, der ja auch im Allgäu wohnt. Aber ich bin sicher, dass sich das beim Teambuilding schnell ändern wird." Thomas Kofler: "Als 'Bergziege' könnte Sebastian bei uns eine wichtige Rolle einnehmen. Er bringt sehr gute Anlagen mit, wird aber mit Sicherheit in seinem ersten Profijahr noch viel lernen müssen."

Info

Datum9.12.2009
QuelleKettenrad.ch
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=404

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed