Morgen Samstag in Rietheim: Jahresschluss der Radsportler mit Samichlaus-GP

Nachmeldungen werden bis zum Start entgegengenommen

Auch das Jahr 2009 beenden die Radsportler in Rietheim mit dem Samichlaus-GP: Dieses Paarzeitfahren wird morgen Samstag, 5. Dezember, bereits zum 14. Male ausgetragen. Mit dem diesjährigen „GP Samichlaus“ beenden im Zurzibiet die Radsportler das Jahr 2009. Nachher steht radsportlich zumindest auf den Strassen des Zurzibietes nichts mehr auf dem Programm. Auch beim diesjährigen Paarzeitfahren in der Barz ist das über 21 km führende Rennen nur ein Teil des Anlasses. Fast so wichtig wie das Rennen ist die anschliessende Preisverteilung und das Zusammensein im Gasthaus Krone in Rietheim. Mit diesem gemütlichen Teil wird das Rennen abgeschlossen und die Radsportler lassen das Jahr ausklingen. Der Samichlaus mit Schmutzli auf dem Militärvelo beim letztjährigen GP Samichlaus von Rietheim (Foto copyright by August Widmer) Zum Rennen wird morgen Samstag ab 13.30 Uhr gestartet. Der etwas mehr als vier Kilometer lange Rundkurs ist von den Fahrerinnen und Fahrern fünfmal zu absolvieren. Ausgetragen wird das Rennen auf der Rheinebene in der „Barz“ auf der für einen derartigen Anlass geradezu idealen Strecke. Da ein Radrennen anfangs Dezember nicht jedermanns Sache ist und zuerst einmal die Wetterprognosen abgewartet werden, bevor man sich aufs Rennrad schwingt, kann man sich auch kurzfristig für den Start entscheiden. Nachmeldungen werden bis zum Start entgegengenommen. Nach dem der Samichlaus vor Jahresfrist wieder in der Barz auf dem Rennvelo erschien und nicht erst bei der Preisverteilung, haben ihm die Organisatoren um Altmeister Hansruedi Keller und von der „IG Kewa-Rad“ auch diesmal eine Startnummer reserviert. „Der Samichlaus hat um diese Jahreszeit natürlich viel zu tun. Wenn er die Zeit geschickt einteilt, wird er sicher noch Gelegenheit haben, um bei uns vorbeizuschauen“, zeigt sich Hansruedi Keller vom Start des Samichlaus überzeugt. Mit und ohne Samichlaus: Das Paarzeitfahren von Rietheim wird ein würdiger Abschluss des Radsport-Jahres 2009 sein. Bericht und Foto (copyright) von August Widmer

Info

Datum4.12.2009
QuelleKettenrad.ch/x
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=400

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2022

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed