BMC Racing Team verstärkt die sportliche Leitung

Neu mit René Savary

Nach den prominenten Zuzügen bei den Fahrern mit Cadel Evans, George Hincapie, Alessandro Ballan, Marcus Burghardt und Co. verstärkt sich das Amerikanisch-Schweizerische Continental Pro Team auch bei den sportlichen Leitern. Neu stossen der ehemalige italienische Radprofi Fabio Baldato und der erfahrene Schweizer René Savary zum Team. Beide haben einen Einjahresvertrag als Directeur Sportif Assistent unterschrieben. "Fabio bringt sehr viel Erfahrung aus den grossen Rundfahrten und den Klassikern ins Team und ist natürlich ein grosser Gewinn für uns bei den Rennen in Italien, kommentiert BMC Racing Team Präsident Jim Ochowicz die Verpflichtung von Baldato. Zum Engagement von Savary meint Ochowicz: “Rene hat jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Radprofis auf allen Ebenen, von Tagesrennen über Rundfahrten bis hin zu Olympischen Spielen. Er wird eine wertvolle Verstärkung in unserm Team der Directeur Sportif sein.“ Seinen Vertrag verlängert hat der ehemalige BMC Profi Mike Sayers, der bereits in diesem Jahr als Directeur Sportif Assistent in den USA im Einsatz stand. Ein starkes Team an Sportlichen Leitern Der Verantwortliche Directeur Sportif John Lelangue freut sich auf die Verstärkung in seinem Team. „Ich bin natürlich glücklich drei so kompetente Assistenten zu haben. Mike kümmert sich vor allem um die amerikanischen Fahrer und unser U23 Projekt, Fabio wird bei den Klassikern und den Rennen in Italien zum Einsatz kommen und René kümmert sich vor allem um die Schweizer Fahrer sowie das Scouting von jungen Schweizer Talenten“. Während René Savary, er assistierte John Lelangue in diesem Jahr bereits bei der Dauphiné Libéré und der Tour de Romandie und Mike Sayers bereits über Erfahrung im BMC Racing Team verfügen, beginnt für Fabio Baldato ein neuer Abschnitt seiner Karriere. Fabio Baldato war von 1991-2008 Profi. In dieser Zeit feierte er über 40 Siege. Unter anderem gewann er Etappen beim Giro, der Vuelta und der Tour de France, wurde zweimal Zweiter bei der Flandernrundfahrt und 1994 Zweiter bei Paris-Roubaix. Baldato, der beim BMC Racing Team auf seinen ehemaligen Weggefährten Alessandro Ballan trifft, hält viel von seinem neuen Arbeitgeber. "Das BMC Team ist bereits auf einem sehr hohen Niveau angekommen”. Pressemeldung

Info

Datum16.11.2009
QuelleKettenrad.ch/x
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=386

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed