Liebe auf den ersten Blick

Eurobike - Award

Wie erkennt man die Liebe? Was zeichnet die Liebe aus? Und kann man sich auch in Fahrräder verlieben? Wenn die Ästhetik gepaart wird mit technischer Brillanz und ausgefallenen Detaillösungen entsteht etwas Einzigartiges, etwas Besonderes, etwas Verheissungsvolles. An der Eurobike in Friedrichshafen entdeckte ich an einer Sonderschau das Singlespeed Duro der dänischen Stilrad-Schmiede Viva Bikes, das einen von insgesamt 77 Awards gewonnen hat. Welch ein Sehvergnügen! Puristen kommen auf ihre Rechnung ob der Schlichtheit. Der filigrane Stahlrahmen in asphaltschwarz verfügt über ein doppeltes Ober- und Unterrohr, die in formvollendete, von Hand gearbeitete und farblich akzentuierte Muffen münden. Das Stichwort lautet: Custom made. In einem Pressebericht steht über dieses Style-Bike folgender Satz: „Verzicht ist das Credo, darauf fahren ist das Ziel, das Ankommen wird zur Nebensache.“ Oder anders ausgedrückt: Es ist Liebe auf den ersten Blick. Links: Eurobike in Friedrichshafen: http://eurobike-show.de/ (Presseberichte unter dem Link Medien). Viva Bikes: http://www.vivabikes.com Pure Eleganz: das Duro von Viva Bikes. Das doppelte Unterrohr ist eine Augenweide. Die Muffen sind custom made und farblich akzentuiert. (Fotos: Graziano Orsi)

Info

Datum5.9.2009
QuelleKettenrad.ch / Graziano Orsi
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=327

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed