Offene Rennbahn Oerlikon - Dienstag, 1. September, 18.45 Uhr

EM-Revanche der Steher

Zwei Tage nach der Europameisterschaft vom Sonntag in Forst treten im Oval von Oerlikon die vier Erstklassierten zur Revanche an. Angeführt vom neuen Europameister Giuseppe Atzeni, dem zweitklassierten Deutschen Meister Mario Vonhof, Bronzemedaillengewinner Peter Jörg und dem Vierten, Jan Eric Schwarzer aus Deutschland - alle vier geführt von ihren Schrittmachern der Titelkämpfe von Forst – versucht das Quartett in zwei Rennen über 72 und 90 Runden die Erfolge vom Sonntag erstmals zu bestätigen. Einzugreifen in den Kampf der „Giganten“ versuchen zudem die vier Schweizer Frey, Mattmann, Birrer (Sieger des kleinen EM-Finals um Platz 10) und Wettstein. Ergänzt wird das dreistündige Programm mit drei Elite-Rennen und Prüfungen der Damen und Junioren. Den Programmablauf und die Resultate aller Meetings finden Sie stets auf www.rennbahn-oerlikon.ch Die Resultate von Forst: Final EM 2009 1. Giuseppe Atzeni/André Dippel ( SUI/GER) 2. Mario Vonhof/Dieter Durst (GER) 3. Peter Jörg/René Aebi (SUI) 4. Jan Eric Schwarzer/Christian Dippel (GER) 5. Marcel Möbus (GER), 6. Timo Scholz (GER), 7. Richard Faltus (CZE), 8. Tim Van der Zanden (NED), 9. Raymond Rol (NED). 10. Sieger kleiner Final: Mario Birrer/Felix Weiss (SUI) Auskunft bei zweifelhafter Witterung: Telefon-Nr. 044 311 25 61 ab 16.00 Uhr. Das Rennbahnrestaurant ist bei jedem Wetter in Betrieb. Pressemeldung der IGOR

Info

Datum31.8.2009
QuelleKettenrad.ch/x
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=318

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed