Berner Rundfahrt im 2010 ohne Frauen-Weltcup

Volksrennen „Seeland Classic“ wird dafür aufgewertet - Sämtliche nationalen Rennkategorien erhalten eine Startgelegenheit

Die Berner Rundfahrt positioniert sich neu. Der Radklassiker soll noch mehr zum Breitensportanlass avancieren. Daher verzichten die Organisatoren 2010 auf das Weltcup-Rennen der Frauen. Stattdessen wird das Volksrennen ins Zentrum der Veranstaltung rücken. 2010 kann die Berner Rundfahrt ein kleines Jubiläum feiern. Bereits zum zehnten Mal in Folge wird der Frühjahrsklassiker in Lyss über die Bühne gehen, wiederum am zweiten Mai-Wochenende (8./9. Mai 2010). Dabei bleibt die Berner Rundfahrt ihrer Tradition treu, das heisst sämtliche nationalen Rennkategorien werden eine Startgelegenheit erhalten. Auch an der Strecke über den berühmt-berüchtigten Frienisberg ändert sich nichts. Allerdings wird die Berner Rundfahrt 2010 im Gegensatz zu den letzten vier Jahren nicht mehr zum UCI Weltcup der Frauen zählen. Die Organisatoren verzichten auf das Weltcup-Rennen, weil der internationale Elite-Frauenradsport in der Schweiz auf wenig Interesse beim Publikum und den Medien stösst. Auch standen 2009 lediglich drei Schweizerinnen am Start des Weltcuprennens in Lyss. Zudem waren finanzielle Überlegungen mitausschlaggebend für den Verzicht. Die Berner Rundfahrt soll auch in Zukunft auf einem stabilen Fundament stehen. Hinzu kommt, dass sich das Volksrennen im Rahmen der Berner Rundfahrt – die so genannte „Seeland Classic“ – immer grösserer Beliebtheit erfreut, sowohl bei den aktiven Sportlerinnen und Sportlern wie bei den Sponsoren. Die Organisatoren der Berner Rundfahrt wollen daher künftig in erster Linie auf die Karte Breitensport-Förderung setzen. Darum wird die „Seeland Classic“ 2010 wiederum zum erlauchten Kreis der Top Touren von „Swiss Cycling“ zählen, einer Serie von mehreren Volksrennen in der Schweiz. Hocherfreut ist das Organisationskomitee über die erneute Zusage der Firma In4u AG mit Sitz in Lyss. In4u wird 2010 bereits zum achten Mal in Folge als Presenting-Sponsor der Berner Rundfahrt auftreten. Pressemeldung des Veranstalters

Info

Datum14.8.2009
QuelleKettenrad.ch/x
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=301

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed