Buchtipp: Herausforderung Race Across America

Eine alternative Strategie

„Was man nicht träumen kann, hat keine Wirklichkeit.“ Dieses Zitat stammt vom deutschen Schriftsteller Hans Erich Nossak. Das Umsetzen eines Traums, das Verwirklichen einer aussergewöhnlichen Idee ist mehr als nur reizvoll. Es ist eine gelebte Leidenschaft, es ist traumhaft. Ein Traum zahlreicher Ultradistanzradfahrer lässt sich in einem Satz beschreiben: Am Race Across America teilnehmen und das Rennen beenden. Und wie kann man solche Träume verwirklichen? Welche Strategien existieren, um 4823 km vom Pazifik bis zum Atlantik zu überwinden? Welche Gefahren lauern auf der Strasse? Wie bereitet man den Körper optimal vor? Existieren mentale Tricks, um die Strapazen heil zu überstehen? Worauf ist bei der Zusammenstellung des Teams zu achten? Fragen über Fragen. Zahlreiche Antworten stehen im Buch „Herausforderung Race Across America“ von Michael Nehls, der sich im Juni 2008 der Herausforderung RAAM stellte. Er brauchte knapp 11 Tage und wählte eine alternative Strategie. Im Allgemeinen leiden die RAAM-Teilnehmer aufgrund des Schlafentzugs. Michael Nehls setzte sich zum Ziel, das RAAM auch ohne Schlafentzug zu meistern, wobei auch er die ersten 700 Kilometer ohne längere Pause gemeistert hatte. Den RAAM-Traum erleben Neben der ausführlichen Beschreibung seiner alternativen Strategie glänzt das Buch auch durch die anderen Kapitel. Zum Beispiel: Historischer Exkurs über die Geschichte des Rennens, die spezielle Vorbereitung, das Rennen und ihre Teilnehmer. Dank den Farbfotos von Uwe Geissler (Herausgeber des Rennradmagazins Tour) und den gezielt eingesetzten Grafiken gewinnt das Buch auch an optischem Reiz. Fazit: Zweifellos erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, den RAAM-Traum zu erleben, wenn Ultradistanzfahrer die Lektüre dieses Buches in die Planung des Rad-Abenteuers in Amerika miteinbeziehen. Michael Nehls, Uwe Geissler „Herausforderung Race Across America“ 192 Seiten, 170 Farbfotos 34.90 Franken (ISBN: 978-3-7688-5283-8) Delius Klasing Verlag

Info

Datum11.7.2009
QuelleKettenrad.ch / Graziano Orsi
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=278

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed