2 Weltmeister und viele Breitensportler am Schweizer Radmarathon

Ueber 300 Teilnehmer, darunter 5 RAAM-Veteranen am Radmarathon in Wiedlisbach

In seinem neunten Jahr darf der Schweizer Radmarathon als etablierter Traditionsanlass für Ausdauersportler bezeichnet werden. Die Veranstalter erwarten für den 2tägigen Anlass am ersten Juliwochenende, auf dem Strecken von 720, 600, 300, 110 und 55 Km befahren werden könnnen, über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 14 Ländern. Das Highlight der Veranstaltung ist die RAAM-Qualifikation, bei der 720 Km nonstopp als Einzelzeitfahren zurückgelegt werden. Die Strecke zählt zum Ultracycling-Weltcup, der Weltmeisterschaft der Langstreckenfahrer, und wurde in diesem Jahr als Ultracycling-Europameisterschaft nominiert. Bei der RAAM-Quali sind ausser jenen Top-Cracks der Szene, welche in den letzten Wochen am RAAM engagiert waren, die europäischen Spitzenfahrer fast vollzählig vertreten. Unter anderem sind 5 RAAM-Veteranen und 6 weitere Teilnehmer welche bereits für das legendäre Race across America (RAAM) qualifiziert sind, dabei. Der Melderekord auf der Extremstrecke wurde mit über 80 Meldungen förmlich pulverisiert - noch nie waren so viele, auch internationale Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Start. Darunter unter anderen: Caroline van den Bulk, Kanada - 2-fache RAAM-Teilnehmerin und aktuelle Weltmeisterin der UMCA. Achim Heinze, Deutschland, Sieger 09 des als Weltmeisterschaft ausgeschriebenen Glocknerman über 1000 Km in Oesterreich. Fabio Biasiolo, Italien, mit 11 RAAM-Teilnahmen und über einer Million zurückgelegten Velokilometern der europäische Langstreckler schlechthin. Nicht zu vergessen Beny Furrer aus Stalden VS, der einarmige Walliser hat ebenfalls bereits 3 RAAM-Teilnahmen hinter sich und hat bei 4 Starts am Radmarathon 2 mal die Bestzeit aufgestellt. Ebenfalls am Start der 5. und der 7. des letztjährigen RAAM, Martin Jakob aus der Schweiz und Dr. Michael Nehls aus Deutschland. Ebenfalls mit dabei der aktuell Inhaber des Streckenrekords am Radmarathon, Thomas (Kingtom) Ratschob aus Siebnen SZ. Eine weitere Hundertschaft umfasst das Feld der Randonneure (Radwanderer) über 600 und 720 Km. Die kürzere Strecke über 300 Km welche zu zwei Dritteln der Distanz auf der Originalstrecke gefahren wird, wird ebenfalls an die 100 Teilnehmer anlocken, und auch auf den Plauschtouren über 55 und 110 Km wird ein gutgelauntes Feld von Familien und Hobbysportlern unterwegs sein. Auf allen Strecken ausser der RAAM-Qualifikation und Europameisterschaft kann nach der Formel "cycling for all" jedermann und jedefrau teilnehmen - Nachmeldungen am Start sind möglich - jede/r entsprechend trainierte hat die Chance, selbst Teil dieser internationalen Veranstaltung zu sein. Weitere Informationen: http://www.radmarathon.ch

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed