Race Accross Amerika; jetzt wirds richtig spannend

Nach 3800 Kilometer liegt der Schweizer Dani Wyss nur noch 33 Minuten hinter dem führenden Robic zurück >>

Das RAAM 2009 wird richtig spannend. Der Walliser Dani Wyss liegt nach 3800 Kilometer nur noch eine halbe Stunde hinten dem Slowenen Robic zurück. Für die restlichen noch knapp 1300 Km verspricht das ein extrem spannendes Rennen. Dass bei beiden Teams die Nerven zum zerreissen angespannt sind, zeigt die Tatsache dass beiden Mannschaften in den vergangenen Stunden je ein fast identischer Navigationsfehler mit entsprechendem kleinen Umweg für die Fahrer unterlaufen ist.
Links zum Thema >> http://www.raceacrossamerica.org http://www.wyssdani.ch Hinweis: Dani Wyss vertraut auf pannensichere Reifen von TUFO !

Info

Datum24.6.2009
QuelleKettenrad.ch
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=268

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed