Medienmitteilung der BMC

BMC und Swiss Cycling: Supporting the future of cycling

Unter dem Motto „Supporting the future of cycling“ werden Swiss Cycling und BMC in Zukunft zusammenarbeiten. BMC wird damit offizieller Partner von Swiss Cycling. Gemeinsames Ziel dieser neuen, starken Partnerschaft ist es, einen Grossteil der in der Schweiz aktiven Radfahrerinnen und Radfahrer anzusprechen und die Anliegen von breiten Bevölkerungskreisen, die Fahrrad fahren, zu vertreten. Seien es neue Radwege und radfahrerfreundliche Strassen, die Organisation von Wettkämpfen für Breitensportler (cycling for all) oder die gezielte Förderung von Nachwuchs und Spitzensport, Swiss Cycling ist auf allen Ebenen vertreten. „Sowohl BMC wie auch Swiss Cycling verfolgen in diesen Bereichen die gleichen Ziele. Daher glauben wir an eine starke und zukunftsorientierte Partnerschaft“, so Mike Hürlimann, der neue CEO von BMC. Eine Partnerschaft, die zu einer Win-Win-Situation für beide beteiligten Unternehmen führt: Swiss Cycling gewinnt mit BMC einen Material-Partner, der Swissness wie kein anderes Schweizer Fahrradunternehmen Swissness verkörpert, die Athleten mit High-end-Fahrrädern unterstützt und dank dieser Mischung perfekt zu den bisherigen Partnern von Swiss Cycling passt. Für BMC bedeutet diese Zusammenarbeit eine ideale Ergänzung und Erweiterung des bisherigen Engagements in der Schweizer Fahrradsszene: BMC ist der Hauptsponsor des Schweizerisch-Amerikanischen BMC Racing Teams, das Schweizer Jungprofis eine ideale Einstiegsplattform in den professionellen Radsport bietet. War BMC bisher v.a. im Profisport aktiv, kann sich das Unternehmen jetzt auch für den Breitensport einsetzen. BMC unterstützt die Leitlinien und die Vision von Swiss Cycling und ist überzeugt, dass der gesamte Schweizer Radsport von der Partnerschaft profitieren kann. In einem ersten Schritt unterstützt BMC Swiss Cycling mit Trainingsmaterial für die Nachwuchskader. Die Fahrerinnen und Fahrer der U19 und U23 – Kader erhalten BMCRennräder und Zeitfahrmaschinen. „Geplant ist jedoch, dass in näherer Zukunft alle Swiss Cycling-Mitglieder von der gemeinsamen Partnerschaft profitieren können“, so Viktor Andermatt, Geschäftsführer von Swiss Cycling in Ittigen. Auch gemeinsame Auftritte an Events und Messen sind vorgesehen.

Info

Datum24.4.2009
QuelleKettenrad.ch/x
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=211

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed