David Vitoria’s zweiter Etappensieg an der Mexiko-Rundfahrt

Vitoria jetzt Gesamtdritter

Einen Tag nach seinem Triumph in Cuernavaca gewann der 24-jährige Tessiner David Vitoria auch die 5. Etappe der Mexiko-Rundfahrt im Spurt vor seinem letzten Begleiter, dem Venezolaner Jackson Rodriguez, der damit seinen Teamgefährten Gilberto Simoni an der Gesamtklassement-Spitze ablöste. Vitoria gehörte in der von Cuernavaca nach Toluca führenden 215 km langen Königsetappe, die über acht Berge und den höchsten Tour-Punkt auf 3500 Meter über Meer führte, einer frühen Siebner-Fluchtgruppe (u.a. mit Vitoria’s Teamgefährten Tyler Hamilton) an, die zeitweise über acht Minuten vorauslag. Vitoria, der als einziger bis ins Ziel vorne blieb, musste später lediglich Rodriguez aufschliessen lassen. Vitoria liegt nun in der Gesamtwertung 42 Sekunden hinter Rodriguez und 12 Sekunden hinter dem Mexikaner Carlos Lopez auf dem dritten Rang.

Info

Datum6.3.2009
QuelleKettenrad.ch/x
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=165

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed