Gruyère - un succès!

Ein neuer Teilnehmerrekord ist an der Gruyère Cyling Tour aufgestellt worden. Am Sonntag, 4. September, waren 606 Hobbyradler und -radlerinnen in Charmey am Start.

Das Schloss Gruyère im Hintergrund sticht heraus.

Die Voralpenregion übt insbesondere bei schönem Wetter eine starke Anziehungskraft auf die Radfahrer und Radfahrerinnen aus. Sie schätzen die „Cols“ und geniessen das Panorama. An der Gruyère Cycling Tour kamen die Gümmeler auf ihre Kosten und konnten zwischen zwei Strecken auswählen. Die Strecke A mit 114 km (Rossinière – Col des Mosses – Les Diablerets – Col du Pillon – Gstaad – Col du Mittelberg; 1917 Höhenmeter) und die Strecke B mit 76 km (Rossinière – Col du Mittelberg; 1073 Höhenmeter). Die Zeitmessung fand statt, wobei die Abfahrten nicht eingeschlossen waren. Vorbildlich war bei der Organisation die Streckensicherung. Von den Teilnehmern kritisiert wurde hingegen, dass beim Start zu wenige WCs zur Verfügung standen. Da das Teilnehmerfeld immer grösser wird, müssen sich die Organisatoren überlegen, ob sie zusätzliche WC-Kabinen aufstellen werden. Ein grosser Höhepunkt war einmal mehr der Aufstieg zum Mittelberg. Das war eine knallharte Angelegenheit – „ça pique“! Tatsächlich schmerzte dieser Col am Schluss der Strecke. Die Belohnung kam postwendend mit einer rasanten Talfahrt, bei der man sehr konzentriert sein musste, um nicht die Kontrolle über das Rennvelo zu verlieren. Denn: Kuhabsperrgitter und Wasserrinnen waren Hindernisse, die ein kontrolliertes Bremsen erforderten. Doch einmal mehr kann man am Schluss sagen: „Gruyère Cycling Tour – on reviendra!“

 

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed