100 Jahre Veloclub Leibstadt

Ein Jubiläumsfilm der Sonderklasse

Schmankerl: etwas Gutes zu essen, leckeres kleines Gericht, leckere Kleinigkeit. Die Jubiläums-DVD über den Veloclub Leibstadt, der im 2008 sein 100-jähriges Bestehen feierte, kann zweifellos ebenfalls als etwas Gutes bezeichnet werden. Innerhalb von 27 Minuten gewinnt der Betrachter einen profunden Einblick in das Leben eines Vereins. Neun Kapitel bilden die Struktur des Films: Start Gesamtfilm, Entwicklung des Radsports, Vereinsgründung, Radsportgrössen, das Mountainbiking, neue Bike-Ära, Entwicklung Renntätigkeit Veloclub Leibstadt, Vereinsführung und Grundsätze und Zukunft des Radsports. Die Vermischung von historischen Fotografien (1908 bis 1940) und der Einbau von Filmmaterialien aus der Gegenwart (Radquerrennen mit Bezug zu Fahrern des VCL) ist geglückt. Gelungen sind auch die Kurz-Interviews mit Vereinsmitgliedern. Zweifellos erlaubt die DVD einen präzisen Einblick in das Leben eines Vereins, der „gegenüber sportlichen Neuerungen offen ist, ohne dass bewährte Traditionen über Bord geworfen werden“. In diesem Spannungsfeld befindet sich gegenwärtig sicherlich nicht nur der Veloclub Leibstadt. Und genau aus diesem Grund ist der Jubiliäumsfilm derart kostbar. Er zeigt exemplarisch auf, wie man kreativ mit diesem Spannungsfeld umgehen kann. Er visualisiert das Zusammenleben zwischen Downhiller und Gümmeler, die alle an einem Strick ziehen und im Verein aktiv sind. Eine weitere Kernsaussage (Speaker Charly Schlott) war: „Wir glauben an die Zukunft des Radsports und des jugendlichen Jubilars – Veloclub Leibstadt.“ Ohne diesen Glauben wäre mit Bestimmtheit dieser Jubiläumsfilm nicht in dieser Qualität produziert worden. Wieviel Aufwand hinter den 27 Minuten steckt, wissen zwar nur die Macher, aber der Betrachter kann es erahnen. Und mit Bestimmtheit hätte man nicht acht Sponsoren gefunden, wenn nicht ein klares und überzeugendes Konzept vorgelegen wäre. Kurz: Der Film ist ein Schmankerl. Management, Drehbuch & Text: Bruno Vögele Aktuelle Videoaufnahmen: Robert Hagen Sprecher: Charles Schlott Realisation und Gesamtbearbeitung: Peter Uboldi Videobeiträge TdS, WM: SF DRS Diverse Super-8-Filmbeiträge: Beat Vögele Fotos, diverse Unterlagen: Otto Vögele Weitere Infos: Der Film zu 100 Jahre Veloclub Leibstadt kann bestellt werden. Preis 25 Franken. Hinzu kommen noch 6 Franken Versandkosten. http://www.vcleibstadt.ch/

Info

Datum30.1.2009
QuelleGraziano Orsi / Kettenrad.ch
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=147

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed