Säntis Classic - ein Radsportlerlebnis

Treichler begleiten die Radfahrer und -fahrerinnen bei der Auffahrt zur Passhöhe Schwägalp.

Welch ein Vergnuegen.

Im Ziel in Weinfelden gibt es die Pasta-Party mit Bschüssig-Teigwaren. Ein professioneller Tross bestehend aus Frontfahrzeugen, Motorradfahrern, Rettungssanitätern, Verkehrskadetten und Gruppenfahrzeugen begleitet die vielen Teilnehmer vom Radlathlon und Classic-Tour über die ganze Strecke. Ja, das sind nur ein paar Angaben über die 17. Säntis Classic in Weinfelden, die am Sonntag, 5. Juni stattfindet. Denn: Das Programm beginnt bereits am Samstag, 4. Juni, und beinhaltet stichwortartig Slow-Tour, Classic-Sprint, Schülerradrennen, Special Race und Wein-Gourmet-Tour. Und auch am Sonntag hat Hauptorganisator Daniel Markwalder noch mehr zu bieten. Neben der Classic-Tour (130 km, 1800 Höhenmeter) und den Radlathlon (200 km, 2200 Höhenmeter) gibt es noch die beliebte und gemütliche Öpfel-Tour (40 km, 350 Höhenmeter) mit kulinarischen Erlebnissen auf dem Bauernhof.

Radprofi Bert Grabsch
Ein Highlight der diesjährigen Ausgabe ist sicherlich die Möglichkeit, die Säntis Classic in einer Wochenend-Pauschale mit Ex-Profi Bert Grabsch zu erleben. Er hatte 2008 die Zeitfahrweltmeisterschaft in Varese (Italien) gewonnen. Er wird gemäss einem Faltprospekt seine Trainingsstrecken im Thurgau zeigen.
Die letztjährige Ausgabe war „grossartig“. Ein Kaiserwetter hatte die Veranstaltung mit über 2000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begleitet. Wir können gespannt sein, ob die 17. Ausgabe den Carbon-, Aluminium- und Stahlrahmen sprengen wird.

 

 

 

 

 

 

Externe Links

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed