ROTWILD R.X2: Das All Mountain Bike der nächsten Generation

Das neue R.X2 All Mountain Bike hat zweifellos das Zeug dazu, die Erfolgsgeschichte des ROTWILD All Mountain Konzepts fortzuführen.

Das neue Rotwild R.X2 Bike

Der neue Vollcarbon-Rahmen ermöglicht erstmals die Verwendung von drei verschiedenen Laufradgrößen: 29, 27.5 und 27.5+.

Für optimale All Mountain Performance bietet der 2.040 Gramm (Größe Medium) leichte Vollcarbon-Rahmen eine hohe Wiegetritt- und Lenkkopfsteifigkeit. Dies garantiert einen effizienten Antritt und präzise Kurvenfahrten. Das niedrige Rahmengewicht macht sich auch bergab durch hohe Agilität bemerkbar und die Eigendämpfung des Carbon-Materials wirkt sich positiv auf das Fahrerlebnis aus: kleine Schläge und Vibrationen werden vom Rahmen absorbiert.

 
Laufradgrössen für jeden Einsatzbereich

Ob Transalp, Trail oder Traction Einsatz, unabhängig von der verwendeten Laufradgröße bleiben Lenk- und Sitzwinkel, sowie die Kinematik des R.X2 immer gleich. Dies gilt auch für den BB Drop und damit für die Position des Fahrers unterhalb der Radachsen. Selbst wenn sich die Tretlagerhöhe durch die Verwendung von 29“ Laufrädern leicht erhöht, bleibt die gleiche, in den Rahmen integrierte Fahrerposition, erhalten. Ergebnis: Am Bike müssen nach dem Laufradtausch keine weiteren Einstellungen vorgenommen werden. Dies ist vor allem beim Dämpfer-Set-Up ein entscheidender Vorteil. Durch den verstellbaren Steuerrohrwinkel und die Längenverstellung des Hinterbaus lässt sich das R.X2 zudem optimal an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

 

Die neue Evolutionsstufe der Generation X ist ab August 2016 in sieben Ausstattungsvarianten und vier Rahmengrössen erhältlich.

Leichtes Vollcarbon Chassis in vier Rahmengrössen S / M / L / XL

Drei Laufradoptionen: 27.5 (Trail), 27.5+ (Traction) und 29 (Transalp)

140 mm XCS Fahrwerk

Boost Technologie für erhöhte Laufradsteifigkeit und Reifenfreiheit

Verstellbarer Gabel-/Steuerrohrwinkel durch individuelle Steuersätze: 0° und +/- 1,5°

Grössenangepasste Sitzrohrlänge

Verstellbarer Hinterbau mit 148-12 Steckachse und MDI III Technologie

Eigens abgestimmte FOX Dämpferelemente

ISCG-05 Aufnahme: Einfache Montage Kettenführung

E-Type Sideswing Umwerfer: Beste Funktion bei einfedernden Hinterbauten

Vollintegrierte Zugverlegung in Hauptrahmen und Hinterbau durch den Tretlagerbock

Lenkkopfsteifigkeit: 87 Nm/°

Tretlagersteifigkeit: 106 N/mm

7 Ausstattungsvarianten (ab 4.699 Euro)

Serienstart August 2016

 

Externe Links

Info

Datum13.5.2016
QuelleAgentur Felix AG informiert
AutorKettenrad.ch
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=1465

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed