Top Touren 2016

Die Radsaison ist eröffnet. Ein Highlight sind die Swiss Cycling Top Touren. Genauer gesagt, müsste man von neun Highlights sprechen.

Beim Engadin Radmarathon streift man sogar Italien.

Die Sonnenstrahlen haben sich nun doch noch durchgesetzt. Die Schneespuren sind selten geworden. Und im Keller stehen die geliebten Rennräder bereit. Bald werden sie wieder das Tageslicht sehen. Die Hobbyradler und -radlerinnen können sich wiede auf eine spannende Saison freuen. Welche Möglichkeiten existieren, um Highlights auf dem Rennrad zu erleben? Zweifellos bürgen die bewährten Top Touren von Swiss Cycling für Qualität.

Neun Top Touren

Das konkrete Angebot sieht folgendermassen aus: Neun ausgewählte Radsportanlässe gehören im 2016 zu den Top Touren und bieten einen Blick in die bezaubernde Landschaft der Schweiz. Den Anfang macht traditionsgemäss die Seeland Classic in Lyss am 21. Mai 2016. Den Abschluss bildet der Bodensee-Radmarathon am 10. September. Und dazwischen stehen zur Auswahl: Säntis Classic, Axpo Aare Rhein Classics, Engadin Radmarathon, Granfondo San Gottardo, Alpen Challenge, Swiss Cycling Alpenbrevet und Gruyère Cycling Tour.

Die genauen Daten und Beschreibungen der Touren können im Internet bei den entsprechenden Veranstaltern konsultiert werden. Viel Spass beim Radeln.

 

Externe Links

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed