Alles dreht sich ums Velo

Die Bike Days 2015 gehen mit einem neuen Rekord von unglaublichen 27500 Besuchern zu Ende.

„Bonjour. On peut se rencontrer aux Bike Days ce week end?“ Warum nicht? Diese Gelegenheit will ich mir doch nicht entgehen lassen. Den Marketing Manager einer coolen Bekleidungsmarke will ich persönlich begrüssen und dabei noch die Fahrt zu den Bike Days nach Solothurn geniessen. Die Sonne wärmt das Herz, die Beine halten die Kurbeln in Schwung, der Blick schweift über die Landschaft. Und bald erscheint die schönste Barockstadt der Schweiz. Solothurn wird aus historischen Gründen auch Ambassadorenstadt genannt. Man könnte sie aber auch Bike-Days-Stadt nennen, denn vom 8. bis zum 10. Mai drehte sich alles rund ums Velo. Auf der Webpage stand im Anschluss an den Bike-Event, dass ein neuer Rekord gebrochen wurde. 27 500 Besucherinnen und Besucher wohnten dem Anlass bei. Und tatsächlich kamen die Velofreunde auf ihre Kosten. Wenn man jetzt mit dem Aufzählen der Attraktionen beginnen würde, dann wäre kein Ende in Sicht. Ein paar Stichwörter lauten: Expo Kiesplatz, Expo Chantierwiese, Test Village und und und. Und wer die Highlights des MTB Dirtjump-Finals in einem Clip zusammengefasst präsentiert haben will, kann den Video auf der Homepage der Bikedays anschauen. Da bleibt einem die Spucke weg.

 

 

Externe Links

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed