Nonstop cycling around Switzerland

Die Tortour steht bevor

„Willkommen im Tortour-Jahr!“ Mit diesem Satz werden die Internet-Surferinnen und -Surfer begrüsst, die auf www.tortour.ch klicken. Seit Anfang Jahr ist eine Anmeldung für ein neues Rennradrennen in der Schweiz möglich. Worum geht es? Die wichtigsten Infos: Tortour ist ein mehrtägiges Non-Stop-Radrennen in der Schweiz. Beim Langdistanzrennen werden die Radfahrerinnen und Radfahrer folglich bei Tageslicht und in der Nacht die Kurbeln zum Glühen bringen. Das Rennen startet in Schaffhausen und führt über rund 1000 km und 15 000 Höhenmeter rund um die Schweiz zum Zielort Neuhausen am Rheinfall. Das Organisationskomitee geht davon aus, dass die Einzelfahrer und Teams (3er und 6er) für diese Strecke rund 2 Tage benötigen. Start: Freitag, 21. August 2009. Und am Sonntag, 23. August, wird die Siegerehrung durchgeführt. Noch als provisorisch wird das Tortour-Reglement bezeichnet, das als PDF herunterladbar ist. Bei der Durchsicht der OK-Namen fällt auf, dass bekannte Gesichter aus der Ultrarennradszene auftauchen. Zum Beispiel: Beat Bachmann, Matthias Knill und Hape Narr. Diese drei Fahrer und Andy Mueller nahmen im 2005 als Team IWC Schaffhausen am RAAM (Race Across America) teil und eroberten den zweiten Platz. Und zwei Jahre später gelang Hape Narr mit Urs Samtleben das Kunststück, das RAAM in der Kategorie „Two Male Person“ zu gewinnen. Das RAAM-Netzwerk scheint nun auch für die Tortour wieder aufgebaut worden zu sein. Beispielsweise sind Günter Wagner, Severo Marchionne und Sergio Orlandi wieder mit von der Partie beim Radrennabenteuer 2009. Die Mission des OK lautet: „Wir wollen in der Schweiz eine führende Ausdauersportveranstaltung für Breiten- und Spitzensportler etablieren.“ Weitere Infos: www.tortour.ch Das Tortour-OK (von Links): Dirk de Proost, Roger Wattenhofer, Beat Bachmann, Sandra Wagner, Christian Fluri, Claude Bührer, Severo Marchionne, Hape Narr, Remo Venzin, Alex Wächli, Sergio Orlandi, Martin Huber, Günter Wagner, Matthias Knill, Marcel Van Lier (es fehlt u.a. Joko Vogel). (Foto: zVg)

Info

Datum15.1.2009
QuelleKettenrad.ch / Graziano Orsi
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=139

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed