Freie Fahrt dank FreiPass

Der Verein FreiPass hat rund 2800 Radfahrern und Radfahrerinnen am Samstag, 27. September einen wunderschönen Tag über den Klausen ermöglicht.

Auf dem Klausen fand dank des Vereins FreiPass ein Volksfest statt.

„Schon jetzt ist klar, dass wir am Samstag einen absoluten Traumtag erwischen werden. Also, geniessen wir ihn in vollen Zügen wie bei der ersten Durchführung 2011! Verdient haben wir es nach dem zweimaligen Wetterpech beim Klausen 2012 und Glaubenbielen 2013.“ Mit diesen Zeilen begann das Rundschreiben des Vereins FreiPass, der am Samstag, 27. September den Klausen für den nichtmotorisierten Verkehr freigehalten hat. „Der Freipass war wirklich ein voller Erfolg. Da sich endlich die Sonne wieder einmal zeigte, fand auf der Passhöhe ein regelrechtes Volksfest statt. Die Stimmung war grossartig und die vielen Leute genossen den Pass ohne den motorisierten Verkehr“, sagt Markus Koller vom Team Nutrixxion Schweiz. Er war mit Peter Föhn auf dem Rennrad unterwegs. Sie fuhren von Schwyz aus über den Pragel, Glarnerland zum Klausen. Retour ging es via Altdorf, Axenstrasse nach Schwyz. „Der Freipass ist eine tolle Idee, die mit sehr vielen Leuten und schönstem Wetter belohnt wurde“, erklärte Markus Koller. Ein Blick auf die Website des Vereins FreiPass lohnt sich. Die Rückmeldungen zeigen auf, wie sehr es geschätzt wird, dass ein solcher Anlass organisiert und durchgeführt wird. „Liebe Veranstalter, einfach ein riesiges Dankeschön für die Organisation und tolle Sache“, schrieb ein Teilnehmer. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Verein FreiPass, c/o Simon Bischof Izsak, Präsident, 4057 Basel

 

Externe Links

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed