MAVIC .::. RÜCKRUF R-SYS - WICHTIGE INFORMATION

als Teil seiner laufenden Verpflichtung gegenüber der Sicherheit und Zufriedenheit seiner Kunden, gibt Mavic heute, den 05. Januar 2009, den freiwilligen Rückruf seiner R-SYS Vorderräder als vorbeugende Sicherheitsmaßnahme bekannt.

Liebe Mavic Kunden: Als Teil seiner laufenden Verpflichtung gegenüber der Sicherheit und Zufriedenheit der Kunden, gibt Mavic heute, den 5. Januar 2009 einen freiwilligen Rückruf seiner R-SYS Vorderräder als vorbeugende Sicherheitsmaßnahme bekannt. Mavic hat festgestellt dass die Carbonhohlspeichen des R-SYS Vorderrades unter bestimmten Bedingungen des Gebrauches brechen können; dadurch könnte der Benutzer die Kontrolle verlieren, eventuell stürzen und sich Sturzverletzungen zuziehen Alle Modelle der Mavic R-SYS Vorderräder sind von dem Rückruf betroffen (R-SYS, R-SYS Test, R-SYS Premium), egal ob sie separat oder als Teil eines Fahrrades gekauft wurden.. Diese Laufräder dürfen nicht mehr benutzt werden. Verbraucher sollten sofort Ihr Vorderrad zu einem Mavic Händler zurückbringen; im Austausch wird ein neues, verbessertes R-SYS Vorderrad kostenlos geliefert. Der Austausch beginnt am 31 März 2009. Vor diesem Datum bietet Mavic einen Satz Aksium Laufräder als temporärer Ersatz an, um Ihnen eine weitere Nutzung Ihres Fahrrades zu ermöglichen. Sie können diese Aksium Laufräder behalten, nachdem Sie Ihr, neues R-SYS Austausch-Laufrad erhalten haben. Mavic hat eine Vielzahl von Innovationen eingeführt, die heute im Fahrradmarkt Verwendung finden. Mavic wird weiterhin innovative Designs und neue Technologien entwickeln um permanent die Leistungsfähigkeit seiner Produkte zu verbessern. Jedoch sind Qualität und Zuverlässigkeit die Kernwerte, die zu der führende Stellung von Mavic im Bereich der Fahrradlaufräder geführt haben. Mavic strebt mit diesem freiwilligen Rückruf ein Qualitäts- und Zuverlässigkeits-Upgrade der R-SYS Laufräder an. Wenn Sie weiteren Fragen haben, bitten wir Sie sich mit Ihrem Mavic Händler in Verbindung zu setzen; oder direkt auf unserer Hotline anzurufen: für Österreich 01 54663 5521; für Deutschland und Schweiz :00 800 234 788 75; bzw besuchen Sie: www.mavic.com Mavic bedauert zutiefst jede mögliche Unannehmlichkeit, die dieser Rückruf verursachen kann. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wir freuen uns Sie mit dem Upgrade eines der leistungsfähigsten Laufräder des Marktes ausstatten zu dürfen.

Info

Datum8.1.2009
QuellePressemeldung
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=133

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed