Kunst und Sport im Einklang

Auf der Offenen Rennbahn Oerlikon werden am kommenden Dienstag, 3. Juni, Sport und Kunst präsentiert.

Steherrennen stehen auf derm Programm auf der Offenen Rennbahn in Oerlikon.

Auf der Offenen Rennbahn Oerlikon messen sich am kommenden Dienstag die Steher. Zu Gast sind auch die Inline-Skater. Neben Radrennen weiterer Disziplinen gibt es auch für Sportler, die sich für Kunst interessieren Lohnenswertes. Oder: Für Kunstinteressierte rund um das Thema Sport gibt es Beachtenswertes. In Zürichs kleinster Kunstgalerie, der zwei Kubikmeter grossen Kunstkabine, findet die Vernissage der Karl-Geiser-Ausstellung mit Zeichnungen, Fotografien und Text-Informationen statt. Sie zeigen, wie intensiv sich der Berner Bildhauer, Plastiker, Zeichner und Fotograf Geiser auf die Grossplastik „Der Velorennfahrer“ vorbereitete. Das Projekt wurde jedoch nie realisiert. Der Gründer der Kunstkabine, Marc Locatelli, wird vor Ort erklären, warum die Grossplastik nie realisiert wurde. Erwähnen wird er in diesem Zusammenhang auch den tragischen Tod des Bahnfahrers André Hardegger.

Offene Rennbahn Zürich-Oerlkon, jeden Dienstag bei trockenem Wetter. Start: 18.45 Uhr.

Bei unsicherem Wetter sind Informationen über die Durchführung erhältlich auf der Homepage oder ab 16.00 Uhr über Telefon 044/311.25.61.

 

 

 

Externe Links

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed