bigla cycling team 2009

Die vergangene Saison war für das bigla cycling team trotz empfindlichen Rückschlägen sehr erfolgreich. Das Eliteteam holte sich International 11 Siege sowie 14 Podestplätze und die Schweizermeistertitel auf der Strasse (Jennifer Hohl) sowie auf der Bahn

Rückblick 2008 Die vergangene Saison war für das bigla cycling team trotz empfindlichen Rückschlägen sehr erfolgreich. Das Eliteteam holte sich International 11 Siege sowie 14 Podestplätze und die Schweizermeistertitel auf der Strasse (Jennifer Hohl) sowie auf der Bahn (Andrea Wolfer) und gewann zudem 15 nationale Rennen in der Schweiz. Gute Resultate lieferten auch unsere Nachwuchsfahrerinnen ab. 3 Siege an internationalen und 7 Siege an nationalen Rennen sowie 15 Podest’s, ist die stolze Bilanz der Saison 08 ! Saison 2009 Das bigla cycling team wird in der nächsten Saison wiederum mit einem Elite- und einem Nachwuchsteam Rennen im In- und Ausland bestreiten. Die sportlichen Leiter Felice Puttini und Emil Zimmermann haben für die Saison 2009 ein anspruchsvolles Rennprogramm vorbereitet. Zur Vorbereitung der Saison 2009 ist ein Trainingslager (Eliteteam) auf Mallorca und ein Trainingslehrgang (Nachwuchsteam) im Tessin vorgesehen. Auf Topniveau wird nur ein Programm gefahren mit klarer Ausrichtung auf Spitzenresultate. Fahrerinnen welche keinen internationalen Einsatz haben, starten mit dem Nachwuchsteam hauptsächlich an nationalen und internationalen (1.15) Rennen im angrenzenden Ausland. ( als Option sind auch Einsätze mit dem Nationalteam geplant ) Felice Puttini wird sich vor allem um die routinierten Athletinnen kümmern und versuchen diese in den Weltcuprennen, Klassikern und grossen Rundfahrten wie z.B. im Giro d’Italia femminile, erfolgreich zu coachen. Unsere Nachwuchsfahrerinnen werden von Emil Zimmermann an den Rennen betreut. Ziel ist es, diese Jungen Athletinnen behutsam aufzubauen und an das internationale Niveau heranzuführen. Nachwuchsförderung bedeutet, dass wir den jungen Sportlerinnen Perspektiven aufzeigen, realistische Ziele vorgeben und Leistung fordern, sie aber nicht überfordern. Nachfolgend aufgeführte Fahrerinnen werden das bigla cycling team in der kommenden Saison verstärken: Karin Thürig … mehrfache Schweizermeisterin und Doppelweltmeisterin sowie 2-fache Medaillengewinnerin (Bronze) an Olympischen Spielen im Zeitfahren. Karin ist als Allrounderin und Zeitfahrspezialistin für das Team enorm wichtig. Modesta Vzesniauskaite … die amtierende Litauische Meisterin gewann u.a. den Giro di San Marino, eine Etappe an der Int.Thüringen-Rundfahrt und la Classifica Under 23 im Giro d'Italia Femminile. Modesta ist eine ausgesprochene Rundfahrtspezialistin und wird dementsprechend eingesetzt. Mirjam Hauser-Senn … ist hauptberuflich Primarschullehrerin und gewann in der vergangenen Saison die Rennen „Köln-Schuld-Frechen“ und „Rund um den Siegelturm“, zudem stand sie 11 mal auf dem Podest. Mirjam ist eine Sprinterin. Sie ist eine Teamplayerin und passt gut in das Team Jessica Uebelhart … bekommt nach guten Leistungen in der vergangenen Saison (vor allem in diversen Zeitfahren) einen Platz im Nachwuchsteam. Das neue Team 2009 Andreasson Veronica Elite/Intern. SWE Brändli Nicole Elite/Intern. SUI Cantele Noemi Elite/Intern. ITA Graus Andrea Elite/Intern. AUT Hauser Myriam Elite/Intern. SUI Hohl Jennifer Elite/Intern. SUI Holler Monica Elite/Intern. SWE Kuhn Bettina Elite/Intern. SUI Thürig Andrea Elite/Intern. SUI Thürig Karin Elite/Intern. SUI Trachsel Sereina Elite/Intern. SUI Vzesniauskaite Modesta Elite/Intern. LTU Zabirova Zulfia Elite/Intern. KAZ Swiss Nachwuchs Team Fahrerinnen Blatter Helen FB/U23 SUI Übelhart Jessica FB/U23 SUI Weiss Martina FB/Jun SUI Weiss Sandra FB/Jun SUI Knipp Iris FB/Jun SUI

Info

Datum12.12.2008
QuellePressemeldung
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=116

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed