Radquer: 3. Platz für Ralph Näf an Radquer Schweizermeisterschaft

Der Thurgauer Mountainbike Profi Ralph Näf gewinnt in Steinmaur (ZH) bei der Radquer Schweizermeisterschaft die Bronze-Medaille. Der Sieg geht an Titelverteidiger und BMC Team-Kollege Julien Taramarcaz vor Simon Zahner.

Der Start gelang dem Ostschweizer alles andere als nach Mass. Ein Sturz zwang ihn sofort in die Wechselzone und er musste das Feld von hinten aufrollen. Während vorne Titelverteidiger Taramarcaz und Zahner Tempo machten, konnte sich Näf Runde für Runde nach vorne arbeiten. „Als ich wieder zur Verfolgergruppe aufschliessen konnte, glaubte ich an eine Medaille!“, gab Näf im Ziel zu Protokoll. Und tatsächlich. Näf profitierte in der letzten Runde von einem Sturz von Team-Kollege Lukas Flückiger und konnte so den entscheidenden Vorsprung herausfahren und sich den dritten Platz sichern. „Ich bin sehr zufrieden. Mit meinem dritten Platz aber auch mit der tollen Mannschaftsleistung. Gratulation an Julien und Lukas! So darf es gerne weiter gehen.“, freute sich der Thurgauer im Ziel. Rangliste Radquer Schweizermeisterschaft 2013 1. Julien Taramarcaz, Fully 2. Simon Zahner, Dürnten 3. Ralph Näf, Andwil/TG 4. Lukas Flückiger, Leimiswil 5. Marcel Wildhaber, Galgenen 6. Arnaud Grand, Montreux Auf Näf’s Programm stehen nun das Trainingslager in Südafrika sowie die Teilnahme am bekannten Mountainbike Mehretappen Rennen Cape Epic. Dieses wird er zusammen mit Team-Kollege Lukas Flückiger bestreiten.

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2020

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed