Doppelsieg für Melanie Hessling (Abus Nutrixxion)

Trotz des chaotischen Rennverlaufs beim 40 Kilometer langen Kriterium „Rund um Döhren“ bewies Team Abus Nutrixxion Sprintmeisterin Melanie Heßling, dass sie die sc hnellsten Beine hat und sicherte sich den Sieg nach 01:04:48 Rennstunden.

Hannover. Trotz des chaotischen Rennverlaufs beim 40 Kilometer langen Kriterium „Rund um Döhren“ bewies Team Abus Nutrixxion Sprintmeisterin Melanie Heßling, dass sie die sc hnellsten Beine hat und sicherte sich den Sieg nach 01:04:48 Rennstunden. Der ein Kilometer lange Rundkurs mit Start- und Ziel auf der Abelmannstraße war gespickt von ursprünglich 8 Wertungen, die jedoch aufgrund zeitlicher Verzögerungen auf 7 Sprintwertungen gekürzt wurden und den Fahrerinnen alles abverlangten. Doch die 30-jährige Heßling zeigte einmal mehr, dass sie das richtige Renngespür hatte und sammelte genügend Punkte, um sich einmal mehr den Sieg vor Simona Janke und ihrer Schwester Alexandra zu sichern. Einen Tag später behauptete sich Team Abus Nutrixxion Fahrerin Heßling beim 42 Kilometer langen Rundstreckenrennen in Pulheim und sprintete vor Gina Haartz und Simona Janke über die Ziellinie. Nach 7 temporeichen Runden á 6 Kilometern fuhr das Fahrerinnenfeld geschlossen in Richtung Ziellinie, wo Melanie Heßling die Nase vorne hatte und einen weiteren Sieg für sich und das Dortmunder Team v erbuchen konnte. „ Ich freue mich sehr über die Ergebnisse. Auch im letzten Jahr habe ich an diesen Rennen teilgenommen und konnte den Sieg für mich entscheiden. Es war also ein perfektes Rennwochenende.“, berichte Melanie Freude strahlend über ihren Doppelsieg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.NUTRIXXION.com.

Anzeige >>

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed