Melanie Hessling und Rachel Neylan (Abus Nutrixxion) siegen vor Charlotte Becker

Melanie Hessling siegt nach Soloflucht. Die 30-jährige Sprinterin aus Laer zeigte sich diesmal nicht nur spurtschnell, sondern tempohart und siegte nach Alleinfahrt beim Dorstener Radsportfestival.

Melanie Hessling siegt nach Soloflucht. Die 30-jährige Sprinterin aus Laer zeigte sich diesmal nicht nur spurtschnell, sondern tempohart und siegte nach Alleinfahrt beim Dorstener Radsportfestival. Den 2,4 Kilometer langen Rundkurs durch Dorsten galt es 17 Mal zu bewältigen. Gekennzeichnet durch Dauerregen und gerade einmal 8 Grad entwickelte sich das Rennen zu einem Ausscheidungs fahren. Abus Nutrixxion Rundstreckenspezialistin Melanie Heßling attackierte das Hauptfeld bereits nach den ersten Rennkilometern und konnte sich absetzen. Mit einem Vorsprung von knapp einer Minute siegte Melanie vor Teamkollegin Rachel Neylan und Profi Charlotte Becker. "Wir wollten ein aktives Rennen fahren und früh attackieren. Genau das haben wir getan und unser Fleiß wurde belohnt!", berichtet die sichtlich vom Rennen gezeichnete Melanie Heßling nach dem Rennen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.NUTRIXXION.com.

Anzeige >>

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed