o-tour-bike-Marathon wegen starken Regens abgesagt

Der o-tour-bike-Marathon heute Sonntag in Alpnach konnte wegen der andauernden Regenfälle nicht durchgeführt werden.

Nach dem das Organisationskomitee am Vortag beschlossen hatte, die erste Streckenhälfte ins Pilatusgebiet (Horweli/Langis) nicht zu befahren und sämtliche Rennen (Langmarathon, Kurzmarathon und Easy) ausschliesslich im Stanserhorngebiet durchzuführen, hat sich die Lage in der Nacht weiter verschlechtert. Nach nochmaliger, eingehender Beurteilung der Situation sagte OK-Präsident Hans-Melk Reinhard am Sonntagmorgen das Rennen vor den versammelten Teilnehmern im grossen Hangar auf dem Flugplatz Alpnach ab. Dem schwierigen Entscheid war eine langwierige Beurteilung vorangegangen. «Bereits am Donnerstag haben wir die Situation erstmals kritisch beurteilt, was aber schwierig war. Die Wetterprognose war noch sehr vage. Die Schneefallgrenze variierte zwischen 1500 bis 2000 Meter», erklärte Reinhard. Auch die Regenfälle seien schwer vorauszusagen gewesen. Je näher das Renndatum rückte, desto dramatischer wurde die Situation. Zuerst wurde die Befahrung des Ächerli abgesagt, wegen der tiefen Temperaturen. Dann die gesamte Runde auf der Pilatusseite, denn beim Horweli war der Fluss nicht mehr passierbar. Nach einer weiteren Nacht mit ausgiebigen Regenfällen musste auch die Option mit den zwei Runden im Stanserhorngebiet abgesagt werden. Die Forstbetriebe Kerns hatten zwar im letzten Moment extra noch zwei grosse Holzbrücken gebaut. Doch mit dem Regen waren die Flüsse weiter gestiegen. «Die Durchführung wäre nicht nur wegen der reissenden Flüsse und der Gefahr von Erdrutschen fahrlässig gewesen. Der Nebel hätte eine allfällige Rettung mit dem Helikopter verunmöglicht», begründete Reinhard den unpopulären Entscheid ausführlicher. Und hofft auf besseres Wetter im kommenden Jahr. Dann wir die o-tour-bike erstmals im Rahmen der Schweizer Marathonrennserie iXS swiss bike classic ausgetragen. Bei Fragen steht Hans-Melk Reinhard zur Verfügung: 079 230 91 64 Weitere Informationen: www.o-tour.ch

Info

Datum14.9.2008
QuellePressemeldung Martin Platter
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=news&blogID=32

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2021

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed