Die ganze Velo-Vielfalt in Winterthur

Der traditionelle gemeinsame Saisonstart der Winterthurer Velofachgeschäfte lockt in diesem Jahr mit noch mehr Attraktionen rund ums Velo.

Neben der Ausstellung mit Neuheiten von über 50 Marken gibt es ein umfassendes Rahmenprogramm in den 16 Fachgeschäften und im Winterthurer Gewerbemuseum. Zudem können Velofahrer den exklusiven Winterthurer Stadthelm erstehen und beim Wettbewerb Preise im Wert von 10‘000 Franken gewinnen.

Der Winterthurer Velofrühling ein gemeinsamer Saisonauftakt des lokalen Velofachhandels, der schweizweit einzigartig ist. Zur 12. Ausgabe wurde das Programm nochmals ausgebaut. Das beginnt bereits damit, dass in diesem Jahr total 16 Fachhändler und lokale Kleinhersteller ihre neuen Velos, EBikes und dazu passende Ausrüstung vorstellen – So viele wie noch nie zu vor. Vier heisse Velotrends der Saison 2017 werden bei den teilnehmenden Geschäften zu sehen sein: ausgereifte E-Mountainbikes, individuelle Alltagsvelos im Baukastensystem, Allround-taugliche Gravel-Rennvelos und schicke Transportanhänger (Mehr dazu in der separaten Trendvorschau).

Stadthelm geht in die zweite Runde
Ein ganz besonderes Accessoire gibt es bei den Velofrühlings-Händlern zu kaufen: Sie bieten exklusiv den Winterthurer Stadthelm an, einen dezent mit dem Stadtnamen gelabelten Velohelm für Alltagsfahrer. Er ist Teil der gemeinnützigen Kampagne stadthelm.ch, die für freiwilliges Helmtragen wirbt. Daher wird die Kampagne auch vom Polizeiamt der Stadt Winterthur unterstützt, und für jeden verkaufen Helm werden fünf Franken an die Stiftung Fragile Suisse zu Gunsten  von hirngeschädigten Menschen gespendet.

Neben den Produkteneuheiten wartet ein vielfältiges Rahmenprogramm auf die Velofreunde. Die verschiedenen Fachhändler bieten in ihren Geschäften ganz unterschiedliche Attraktionen: Vom Fahrtechnik-Training bis zum Geschicklichkeitsparcours und von der gemütlichen Kaffee-Ecke bis zum währschaften Partygrill ist alles dabei.

Freier Eintritt für Velofahrer
Nochmals umfangreicher geworden ist auch der gemeinsam ausgeschriebene Wettbewerb: Insgesamt locken 60 Preise im Wert von 10‘000 Franken auf engagierte Velofahrer, die am Velofrühling möglichst viele teilnehmende Geschäfte besuchen. Als speziellen Bonus erhalten sie mit dem Wettbewerbstalon am Velofrühlings-Wochenende freien Eintritt in die Ausstellung Bike – Design – City im Winterthurer Gewerbemuseum. Neben der Sonderausstellung zum Velo wird hier auch ein attraktives Rahmenprogramm mit Führungen, Workshops, Velosammlung für Afrika und sogar einer Velodisco geboten. Der Winterthurer Velofrühling findet am 1. Und 2. April 2017 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.

Weitere Infos zur Ausstellung und dem Begleitattraktionen gibt es unter folgenden Weblinks:

Externe Links

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Mountain-Rally
Velo-Direct

© Copyright 2017

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed