Fahrer/innen an gleich 3 Rennen quer durch die USA engagiert

Aktuell sind gleich 3 Radrennen quer durch die USA am Laufen. Das klassische RAAM, das erstmals ausgetragene Transam und die bekannte Tour-Divide für Mountain-Biker.

Zur Zeit laufen gleich 3 Nonstop-Radrennen quer durch die USA. Kettenrad.ch erklärt Ihnen was Sache ist.

Race Across America
Hierzulande wohl die bekannteste Version eines Radrennen nonstop quer durch die USA ist das RAAM. Start: Oceanside, California. Finish: Annapolis, Maryland. Distance: 3000 miles. Die Fahrer sind auf dem Rennvelo unterwegs und werden rund um die Uhr von einer Betreuercrew versorgt. Schweizer Siege durch Andrea Clavadetscher, Dani Wyss und Trix Zgraggen.

Trans Am Bike Race
Das Rennen wird ebenfalls mit Rennvelos gefahren. Die Strecke folgt der beliebten TransAm Bikeroute vor allem auf Nebenstrassen. Die Distanz beträgt etwas über 4200 Meilen, also deutlich mehr als das RAAM. Start ist in Astoria OR, Ziel in Yorktown VA. Die Fahrer sind SELFSUPPORTET unterwegs. Also komplett auf sich alleine gestellt, ohne Betreuer und ohne Begleitauto.

Tour-Divide
Die TD ist ein extrem langes, wenn nicht das längste, Mountain-Bike Rennen von Banff in Kanada der Länge nach über die Rocky-Mountains bis an die mexikanische Grenze nach Antelop-Wells. Die Strecke beträgt etwas über 4400 km. Das Rennen ist ebenfalls "Self Supportesd". Das heisst jeder Fahrer muss alles dabei haben, unterwegs Einkaufen gehen, Übernachten im Camp, selber Kochen und Waschen, und dazu noch selber die Strecke finden...

Mittels der Links unten finden Sie weitere Infos zu diesen spannenden Ausdauerprüfungen...

 

 

Externe Links

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2019

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed