Countdown - Sixday-Nights

Sport, Show und Ausstellung

Der Startschuss wird bald fallen. Am Mittwoch, 28. November, soll im Hallenstadion gemäss den Veranstaltern Ueli Gerber, Max Hürzeler und Urs Freuler „Sport, Show und Ausstellung“ im Zentrum stehen. Das detaillierte Programm ist auf der Homepage publiziert: www.sixdays-zuerich.ch. Es folgen ein paar Tipps. Erstens: Wer Lust hat, sich auf die Sixday-Nights einzustimmen, kann auf das Sixday Nights Magazin zurückgreifen, das als PDF heruntergeladen werden kann. Vom 28. November bis 1. Dezember wird es dann täglich erscheinen – kostenlos im Hallenstadion als Printprodukt erhältlich – und bietet stets eine grosse Fülle an Informationen und atemberaubende Bilder. Zweitens: Welche Schweizer werden die diesjährigen Sixdays prägen? Die Antwort liefert der sogenannte „Teaser“. Das PDF-Dokument befindet sich ebenfalls auf der Homepage. Die vier Schweizer Asse heissen: Franco Marvulli (Platzhirsch), Tristan Marguet, Silvan Dillier und Jan Keller. Drittens: Rein ins Hallenstadion. Der Countdown läuft. Weitere Informationen: http://www.sixdays-zuerich.ch/ Schnell, schneller am schnellsten? Franco Marvulli - der Platzhirsch im Wädlitempel. Kraft, Disziplin und Präzision. Mensch und Maschine bilden eine Symbiose. Glanz paart sich mit Glamour. Schweiss gesellt sich zur Nervenstärke. (Fotos: Graziano Orsi)

Info

Datum26.11.2012
QuelleKettenrad.ch / Graziano Orsi
Direkthttp://www.kettenrad.ch/index.php?t=news&tt=archiv-_-suche&blogID=1049

Kontakt

Kettenrad.ch
c/o Agentur Felix AG
CH-9553 Bettwiesen TG
info@kettenrad.ch

Service

Home
Mobile Website
Mail
Login

Links

Agentur Felix AG
GPS-Touren
Navad-1000
Velo-Direct

© Copyright 2019

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich
geschützt.

RSS-News-Feed